Erlebnisreise Costa Rica

Erlebnisreise Costa Rica

Erlebnisreise Costa Rica

Aufmerksam beobachtest du die Wellen. Geduldig lässt du ein paar kleinere vorbeischwappen, bis sich vor dir eine größere Welle auftürmt. Eilig drehst du dein Brett, schwingst dich drauf und beginnst zu paddeln. Genau in diesem Moment packt die Welle dich und dein Brett und gibt dir einen heftigen Schub. Du nutzt den Moment und springst auf die Füße - geschafft! Du stehst einige Sekunden, ehe du zurück ins Wasser fällst. Als du wieder auftauchst, jubeln dir deine Freunde aus dem Camp euphorisch zu und beglückwünschen dich zu deinem ersten Wellenritt. Das Bier am abendlichen Lagerfeuer hast du dir nach dieser Surfstunde redlich verdient! Trotzdem bist du froh, dass morgen die Wandertour auf dem Programm steht und du deine vom Paddeln müden Arme schonen kannst.

erlebnisreise-costa-rica-teaser

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: keine Spanischkenntnisse nötig, gute Englischkenntnisse
Programmstart: In der Regel 1x im Monat
Anmeldefrist: I.d.R. 2-3 Monate vor geplanter Ausreise

Unterkunft: Beachcamp
Visum: Kostenloses Touristenvisum für 90 Tage bei Ankunft
Highlights: Surfkurs bzw. Yogaunterricht, Spanischunterricht, Strandparty, Wandertouren, 4-tägige Tour in den Monte Verde Nationalpark, Freiwilligenarbeit im Schildkrötenschutz

Warum eine Erlebnisreise in Costa Rica?

Costa Rica ist der Inbegriff eines tropischen Paradies. Abendliche Parties am Strand, Ausruhen unter Palmen, Entdeckungstouren durch dichten Regenwald, Surfen und den Wellen lauschen: Das ist Pura Vida! Für unsere Erlebnisreise in Costa Rica haben wir dir eine Mischung aus Action, Entdecken und Lernen zusammengestellt. Du lernst Surfen und Spanisch, entdeckst das Land auf verschiedenen Wandertouren und hast Zeit, deine Umgebung gemeinsam mit anderen Teilnehmern zu erkunden. Bars, Cafés, Restaurants und kleine Märkte wollen entdeckt werden! Dazu leistest du Freiwilligenarbeit, lernst so viel über Flora und Fauna Costa Ricas und unterstützt den Schutz dieser wundervollen Tier- und Pflanzenwelt. 

Details zur Erlebnisreise in Costa Rica

Wenn du die Erlebnisreise in Costa Rica machen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: ab 18 Jahren.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, um dich vor Ort verständigen zu können. Spanischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, da du vor Ort an einem Sprachkurs teilnimmst.
  • Einreise: Kostenloses Touristenvisum, Reisepass erforderlich.
     

Für die Erlebnisreise und speziell für den Surfkurs solltest du körperlich fit und gesund sein. Die Wanderrouten sind für jeden Teilnehmer einfach zu meistern und erfordern keine besondere Erfahrungen im Wandern. Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Flexibilität, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung unabdingbar. Wir erwarten von unseren Teilnehmern, dass sie den Einheimischen mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen!

 

Wichtiger Hinweis: Für die Einreise nach Costa Rica ist eine vollständige Impfung gegen Covid-19 vorzuweisen. Darüber hinaus plant Costa Rica die Einführung der 1-G-Strategie. Ab 8. Januar 2022 ist der Besuch von Restaurants, Hotels, Geschäften, Fitnessstudios, Museen, Kinos, Nationalparks etc. sowie die Teilnahme an Gruppenaktivitäten nur noch mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung möglich

Das Programm startet in der Regel einmal im Monat.

Diese Reise findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von einer Person statt.

Dein Zielflughafen in Costa Rica ist der Flughafen in San José (Dreilettercode: SJO). 

Der Flug nach Costa Rica ist nicht Im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Gerne erstellen wir dir ein unverbindliches Flugangebot. 

Den Transfer vom und zum Flughafen nach Santa Teresa kannst du für 90 € pro Weg dazubuchen. Hier handelt es sich um eine Abholung vom Flughafen in San José nach Santa Teresa. Ein Transfer am selben Tag ist nur zu bestimmten Zeiten möglich. Sollte dein Flug zeitlich nicht zum Transfer passen, kannst du das Arrival Package für 160€ dazu buchen - dies beinhaltet eine Übernachtung in San José und den Transfer nach Santa Teresa am Folgetag.


Visums- und Einreisebestimmungen

Bis zu 90 Tage visumsfrei / Erhalt des Visums bei Einreise / ggf. Beantragung der Einreisegenehmigung vor Abreise. Bei der Einreise kann ebenfalls ein Nachweis über die finanzielle Leistungsfähigkeit verlangt werden, wie z.B. das Vorzeigen einer Kreditkarte. Bei Ausreise aus Costa Rica wird zurzeit eine Flughafensteuer von 29,00 USD sowie ggf. eine Sicherheitsgebühr von zurzeit 6,00 USD pro Person erhoben falls diese Gebühren nicht bereits im Flugticket enthalten sind. Minderjährige können grundsätzlich allein einreisen, sofern sie eine entsprechende notarielle Einwilligungserklärung der gesetzlichen Vertreter in spanischer Sprache mit Apostille (Überbeglaubigung) nach dem Haager Minderjährigenschutzabkommen vorweisen können. Bei Reisen im Land sollten alleinreisende Minderjährige ihr Original-Ausweisdokument mit sich führen oder zumindest eine beglaubigte Fotokopie desselben.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Costa Rica beabsichtigt die Einführung der 1-G Strategie ab Januar 2022. Eine vollständige Impfung gegen Covid-19 ist daher verpflichtend. Darüber hinaus gibt es bei Direktflügen aus Europa keine Impfvorschriften, ansonsten ggf. Gelbfieber.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Du lebst im Dschungelcamp mit dem Meer in Hörweite und übernachtest im Mehrbettzimmer mit anderen Teilnehmern. Frühstück und Lunch sind unter der Woche im Programmpreis enthalten. Am Wochenende erhaltet ihr Brunch. Um die restlichen Mahlzeiten kümmerst du dich selbst, eine Küche zur gemeinsamen Nutzung ist vorhanden. In der Umgebung gibt es die Möglichkeit, essen zu gehen. Das Camp verfügt außerdem über einen Pool und du hast die Möglichkeit, deine Kleidung zu waschen (ca. 2$ pro Kilo).

Bitte beachte, dass sich die Mahlzeiten verschieben können, wenn die Bedingungen zum Surfen oder Yoga  zu dieser Zeit besonders gut sind. Das kann besonders morgens der Fall sein.

Während der Wandertour im Monte Verde Nationalpark in Woche 3 seid ihr in Santa Elena in einem Hostel untergebracht, Frühstück und Lunch sind auch hier mit im Preis enthalten.

Während des Schildkrötenprojekts wohnt ihr im Projekt selbst. Dort gibt es einfache Unterkünfte mit Mehrbettzimmern und Gemeinschaftsräumen, Küche und Bad. Es gibt fließend Wasser, aber teilweise kein Strom. Drei Mahlzeiten typisch costa-ricanische Verpflegung gibt es pro Tag.

Sowohl während des 4 Wochen-Programms als auch im 8 Wochen-Programm leistest du Freiwilligenarbeit. Schütze die Meeresschildkröten und ihre Nester, leiste einen Beitrag zum Erhalt des Regenwaldes oder befreie Strände von Müll, sodass sie wieder zu Oasen der Ruhe werden. Genau Infos zur Freiwilligenarbeit findest du im Programmablauf.

Programmablauf deiner Erlebnisreise in Costa Rica

Beispielhafter Programmablauf

Du kommst am Sonntag am Flughafen in San José (Dreilettercode: SJO) an. Die Reise führt dich weiter auf die Nicoya Halbinsel. Nach einer weiteren Fahrt bringt dich eine eineinhalbstündige Fährüberfahrt nach Paquera. Etwas mehr als eine Autostunde später wird dir bereits klar, wie exklusiv die Lage deiner neuen Heimat auf Zeit ist. Die Asphaltstraße verwandelt sich langsam in unwegsameres Terrain, bis ihr das Dschungelcamp erreicht. Hier wirst du vom Team begrüßt und bekommst eine Einführung in das Zusammenleben und dadurch eine genauere Idee, wie sich die nächsten Wochen anfühlen werden.

Dann hast du erstmal etwas Zeit, um dich an deine neue Umgebung zu gewöhnen, bevor das Programm am Montag startet. Das Camp bietet dir neben einem Pool und den umliegenden Regenwald auch einen Einblick in das wilde Leben des Dschungels: Affen und Kolibris sind deine direkten Nachbarn. Nur 10 Gehminuten entfernt findest du Bars, Cafés und Shops. Du übernachtest im Mehrbettzimmer, Frühstück und Lunch sind im Programmpreis enthalten. Im Camp ist eine Küche zur gemeinschaftlichen Nutzung vorhanden, sodass du dir dein Abendessen zubereiten kannst. In der Umgebung gibt es jedoch auch zahlreiche Möglichkeiten, um Essen zu gehen, auch wird im Camp 3-4 mal die Woche gekocht, bei welchen Abendessen man herzlich eingeladen ist mit zu kochen. Pro Essen fallen in der Regel 7-9$ an.

Der Transfer von San José ins Camp nach Santa Teresa ist nicht im Programmpreis enthalten. Du kannst diesen aber auf Wunsch hinzu buchen (Preis siehe unten).

Woche 1

Die erste Woche verbringst du im Camp in Santa Teresa.

In der ersten Woche wirst du zusammen mit den anderen Teilnehmer*innen in zwei gleich große Gruppen (Gruppe 1 und 2) eingeteilt. Jeden Morgen beginnst du den Tag mit Spanischunterricht. Je nachdem welcher Gruppe du zugeteilt wirst, hast du im Wechsel am Nachmittag entweder Surf- bzw. Yoga Unterricht oder unterstützt mit 2-3 Stunden Freiwilligenarbeit (außer mittwochs). Mittwochsnachmittag findet stattdessen eine Exkursion statt. Die Wochenenden stehen dir zur freien Verfügung.

 

Vormittags

Spanischunterricht (vormittags): Pro Tag erhältst du 2 x 45 Minuten Unterricht (in der Regel zwischen 8-10 Uhr; Zeiten können sich je nach Wetterbedingungen für den Surfunterricht ändern) von einem zertifizierten Spanischlehrer. Der Unterricht ist ebenso an die Bedürfnisse von Anfängern wie auch von fortgeschrittenen Schülern angepasst. Der Fokus liegt hierbei darauf, eine Verständigung mit den Einheimischen zu ermöglichen.

 

Nachmittags (außer mittwochs)

GRUPPE 1:

  • Surfunterricht (nachmittags): Unter Anleitung eines professionellen Surflehrers lernst du das Wellenreiten an vier Tagen die Woche mit je zwei Unterrichtsstunden (ca. 90 Minuten). Dabei stehen auch Sicherheitsaspekte und eine erste Einführung auf dem Programm. Die Surfbretter werden euch gestellt.

ODER:

  • Yogaunterricht (nachmittags): Alternativ kannst du auch am Yogaunterricht teilnehmen. In diesem Fall hast du an den Nachmittagen 90 Minuten Yoga. Die Stunden finden entweder am Strand oder in der Lodge statt. Es ist möglich zwischen verschiedenen Yogaarten zu wählen, z.B. Vinyasa, Ashtanga oder Hatha Yoga. Der Unterricht findet als Gruppen- oder Einzelunterricht statt - je nach Vorkenntnissen und Anzahl der Teilnehmer. 

GRUPPE 2:

Hier machst du Nachmittags statt des Sports pro Tag 2-3 Stunden Freiwilligenarbeit.
 
Die Projekte variieren und werden i.d.R. je nach Bedarf zugeteilt. Die Projekte konzentrieren sich u.a. auf folgende Bereiche:

  • Erhaltung der Strände: Du arbeitest zusammen mit den Santa Teresa Lifeguards und kümmerst dich um die Instand- und Sauberhaltung der Strände. Dazu gehört auch, Werbung für die Arbeit der Lifeguards zu machen, Säuberungsaktionen zu planen und durchzuführen, sowie die morgendliche Vorbereitung der Strände. So bleiben sie für Einheimische und Touristen ein Ort der Entspannung und Erholung.
  • Erhaltung des tropischen Regenwaldes: Du unterstützt u.a. die Arbeit in einer Baumschule, pflanzt und sammelst Samen, pflegst Setzlinge, hilfst, Wald und Flüsse von Müll zu befreien, damit dieser nicht ins Meer gelangt und wartest Wanderwege für Touristen. Gleichzeitig lernst du vieles über die Fauna und Flora des Regenwaldes.
  • Gemeindearbeit: In Zusammenarbeit mit der örtlichen Grundschule werden verschiedene Aktivitäten für die Schüler in den Bereichen Sport, Kunst, Englischunterricht, Umwelterziehung usw. angeboten.

Aber auch folgende Arbeiten und Bereiche sind möglich:
Instandhaltung und Kontrolle der Strände und Wälder, Beach Convervation, Turtle Conservation, Kids & Community Work, Recycling&Bionics und Tropical Reforestation sowie Aktivitäten (Sport und Spiel) mit einheimischen Kindern.

 

Mittwochnachmittag:

Exkursion: Am Mittwochnachmittag findet eine Wandertour statt. Die Touren führen euch zum Beispiel durch den üppigen tropischen Wald bis hin zum Strand. Oder ihr unternehmt eine Wanderung zum kilometerlangen naturbelassenen Strand und klettert zu einzigartigen Ausblickpunkten herauf und entdeckt einzigartige Naturwunder. Du lernst die Fauna und Flora näher kennen und kannst ihre Schönheit in vollen Zügen genießen.

 

Weitere gegen Aufpreis zubuchbare Aktivitäten sind unter anderem:

  • Reiten
  • Whale und Dolphin Watching
  • Fishing
  • Snorkel Trip
  • Waterfall tour

 

Woche 2

In der zweiten Woche erhältst du, genau wie in der ersten Woche, am Vormittag Spanischunterricht. Für den Nachmittag wechselst du dann in die entsprechend andere Gruppe und beginnst deine Woche diesmal mit der Unterstützung eines Projektes oder mit Surfunterricht.

Am Mittwochnachmittag findet stattdessen wieder eine Exkursion (siehe Woche 1) statt.
Das Wochenende steht wieder zur freien Verfügung. Buche doch eine der oben genannten Zusatzaktivitäten hinzu.


Woche 3

In der dritten Woche verbringst du 4 bis 7 Tage im Cirenas-Projekt, in welchem du auch wohnst. Die Tage variieren je nach Saison, Arbeitsaufwand, Teamgröße etc. Am ersten Programmtag wird euch das Team vor Ort verraten, wie viele Tage ihr dort verbringt.

Cirenas ist primär ein Schildkrötenschutzprojekt. Die Gemeinnützigkeitsarbeit in Cirenas wird nebst der Schildkrötenarbeit (je nach Saison) auch Arbeiten wie Ackerbau, Komposting, Biomass, Reforestation, Beobachtungen von wilden Tieren etc. beinhalten.

Von etwa Juni bis Januar gehört zu deinen Aufgaben der Schutz der am Strand verbuddelten Schildkröteneier und der geschlüpften Schildkrötenbabies. Dazu unternehmt ihr Nachtwanderungen, um so Schildkrötenweibchen und ihre Nester zu finden. Ihr legt Brutplätze für die Eier an und entlasst geschlüpfte Schildkrötenbabies in die Freiheit. In der Zeit von Februar bis Mai legen die Schildkröten keine Eier. In diesen Monaten beschäftigt ihr euch hauptsächlich mit Instandhaltungsarbeiten im Projekt, Strandsäuberung, Aufklärungskampagnen für Touristen und die lokale Bevölkerung.

Im Schildkrötenprojekt in Cirenas steht kein WIFI zur Verfügung und das Handynetz ist schwach. Diese Woche eignet sich also perfekt für „Digital Detox“.

Woche 4

In der vierten Woche, begebt ihr euch Montags auf eine 4- 6 Tages-Tour in den Monte Verde Nationalpark. Im Allrad-Fahrzeug macht ihr euch auf nach Santa Elena und unternehmt von hier aus Wandertouren in den Nebel- und den Regenwald. Je nach Programm-Verfügbarkeit werdet ihr 4 oder 6 Tage dort verbringen.

Tag 1: Nach einem frühen Frühstück macht ihr euch auf den Weg, beladet den Jeep und fahrt etwa eine Stunde bis zur Paquera Fähre. Die Überfahrt nach Puntarenas dauert etwa eine Stunde, von dort aus setzt ihr euren Weg bis zum Monte Verde Nationalpark fort. Auf der Fahrt könnt ihr den Ausblick auf den Pazifischen Ozean und die umliegenden Berge genießen. Ihr seid in Santa Elena im Mehrbettzimmer im Hostel untergebracht und erhaltet jeden Tag Frühstück und Lunch, abends habt ihr die Gelegenheit, essen zu gehen. Den restlichen Tag über erkundet ihr die Stadt und ihre Umgebung.

Tag 2: Nach dem Frühstück unternehmt ihr eine geführte Wandertour in den Monte Verde Nationalpark, um den Nebelwald zu erkunden und seine Bewohner und Pflanzenwelt kennen zu lernen. Euch bieten sich spektakuläre Ausblicke auf sowohl das Karibische Meer als auch auf den Pazifischen Ozean. Zahlreiche Affen-, Vogel- und Pflanzenarten werden euch über den Weg laufen. Nach dem Lunch steht euch der Nachmittag zur freien Verfügung. Nun habt ihr die Qual der Wahl: Bungeespringen, Ziplining, der Besuch einer Kaffee-, Kakao- oder Zuckerplantage, Reiten, eine Quad- oder eine Kanutour könnten auf dem Programm stehen. Worauf hast du Lust? Alle Aktivitäten sind für ca. 30 - 70 US$ pro Person vor Ort buchbar.

Tag 3: Ihr frühstückt gemeinsam und unternehmt im Anschluss eine geführte Wandertour ins Curicancha Reservat. Hier erwarten euch üppiger Regenwald und eine bunte Tier- und Pflanzenwelt. Euer Guide wird euch viel über den Wald und seine Bewohner erzählen können. Nach dem Lunch steht euch der Nachmittag erneut zur freien Verfügung.

Tag 4 bis 6: Der Vormittag steht euch nach dem Frühstück zur freien Verfügung bevor ihr gegen ca. 14 Uhr zurück ins Dschungelcamp nach Santa Teresa aufbrecht. Ggf. bleibt ihr das Wochenende über noch in Monteverde.

Das Wochenende steht euch zur freien Verfügung, entweder in Santa Teresa oder Monteverde. Hast du dich für das 4-Wochen Programm entschieden, steht am Sonntag schon der Abschied aus dem Camp vor der Tür.

In Monteverde kannst du optional weitere Aktivitäten hinzubuchen. Zum Beispiel:

  • Ziplinining
  • Bungee
  • Besuch einer Kaffee-, Kakao- oder Zuckerplantage
  • Reiten
  • Wasserfall-Tour

Die zusätzlichen Aktivitäten kosten jeweils zwischen 50 und 80 US$.

Wenn du dich für das 8-Wochen Programm entscheidest, verläuft deine weitere Reise wie folgt: 

Woche 5 und Woche 6

In diesen beiden Wochen deines Programmes bleibst du im Camp in Santa Teresa.

 

Vormittags

  • Spanischunterricht (Details siehe oben)

Nachmittags (außer mittwochs)

  • Surfunterricht (Details siehe oben)

BZW.

  • Yogaunterricht (Details siehe oben)

ODER je nach Gruppe

  • Freiwilligenarbeit (Details siehe oben)

 

Mittwochnachmittag

Exkursion (Details siehe oben)

 

Woche 7

In der 7. Woche deines Aufenthalts engagierst du dich wieder in einem Tierschutzprojekt (zur Verfügung stehen z.B. Natuwa, Asvo und Sun Rescue). Wo genau es hingeht, entscheidest du gemeinsam mit unserer Partnerorganisation vor Ort. Der Einsatz in einem bestimmten Projekt kann nicht garantiert werden. Im Projekt sind Frühstück, Mittag- und Abendessen enthalten.

Woche 8 

In Woche 8 heißt es „Auf Wiedersehen“ Santa Teresa und „Hallo Manuel Antonio“.

Schon die ca. 4-stündige Fahrt nach Manuel Antonia ist spektakulär. Ein Teil der Fahrt erfolgt per Speedboat – wenn du Glück hast, siehst du Delfine und andere Meeresbewohner. Du erlebst  Costa Rica noch einmal von einer ganz anderen Seite!

In Manuel Antonio erwartet dich der berühmte Nationalpark (Eintritt im Programm enthalten) sowie eine Yogastunde. Die restliche Zeit steht dir zur freien Verfügung – genieße deine Zeit am Strand oder buche eine zusätzliche Aktivität. Langweilig wird dir in Manuel Antonio sicher nicht!

Am Mittwoch findet anstatt der Freiwilligenarbeit nachmittags eine Wandertour statt. Der Weg führt euch vom Strand zu mehreren natürlichen Felsschwimmbecken.

Dein Programm endet mit dem Rücktransfer nach San José sowie einer letzten Übernachtung. Am Samstag endet das Programm und du machst dich auf den Weg zum Flughafen.

 

**Für alle Programme gilt: Es ist Flexibilität gefragt! Ist z.B. während deiner Woche im Schildkröten-Projekt in Cirenas viel zu tun, kann es sein, dass der Aufenthalt dort über den Donnerstag hinaus geht und du z.B. direkt aus Cirenas nach Monteverde fährst. Gleiches gilt für (sofern du das 8-Wochen Programm gebucht hast) für das Projekt in Woche 7. Sollte dort viel zu tun sein, seid ihr ggf. einige Tage länger im Projekt und fahrt direkt von dort weiter nach Manuel Antonio.**

Preise Erlebnisreise Costa Rica

Preise 2023

  • Erlebnisreise Costa Rica - Surfen
  • 4Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 2560 eur
  • Startdaten
  • 08.01.23, 05.02.23, 05.03.23, 02.04.23, 30.04.23, 04.06.23, 02.07.23, 30.07.23, 03.09.23, 01.10.23, 29.10.23, 26.11.23
  • Erlebnisreise Costa Rica - Surfen
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 4990 eur
  • Startdaten
  • 08.01.23, 05.02.23, 05.03.23, 02.04.23, 30.04.23, 04.06.23, 02.07.23, 30.07.23, 03.09.23, 01.10.23, 29.10.23
  • Erlebnisreise Costa Rica - Yoga
  • 4Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 2560 eur
  • Startdaten
  • 08.01.23, 05.02.23, 05.03.23, 02.04.23, 30.04.23, 04.06.23, 02.07.23, 30.07.23, 03.09.23, 01.10.23, 29.10.23
  • Erlebnisreise Costa Rica - Yoga
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 4990 eur
  • Startdaten
  • 08.01.23, 05.02.23, 05.03.23, 02.04.23, 30.04.23, 04.06.23, 02.07.23, 30.07.23, 03.09.23, 01.10.23, 29.10.23

Preise 2022

  • Erlebnisreise Costa Rica - Surfen
  • 4Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 2070 eur
  • Startdaten
  • 06.02.22, 06.03.22, 03.04.22, 01.05.22, 05.06.22, 03.07.22, 31.07.22, 04.09.22, 02.10.22, 30.10.22, 27.11.22
  • Erlebnisreise Costa Rica - Surfen
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 4030 eur
  • Startdaten
  • 06.02.22, 06.03.22, 03.04.22, 01.05.22, 05.06.22, 03.07.22, 31.07.22, 04.09.22, 02.10.22, 30.10.22, 27.11.22
  • Erlebnisreise Costa Rica - Yoga
  • 4Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 2070 eur
  • Startdaten
  • 06.02.22, 06.03.22, 03.04.22, 01.05.22, 05.06.22, 03.07.22, 31.07.22, 04.09.22, 02.10.22, 30.10.22, 27.11.22
  • Erlebnisreise Costa Rica - Yoga
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 4030 eur
  • Startdaten
  • 06.02.22, 06.03.22, 03.04.22, 01.05.22, 05.06.22, 03.07.22, 31.07.22, 04.09.22, 02.10.22, 30.10.22, 27.11.22


Weitere Preise für 2023

  • Transfer von San José nach Santa Teresa (inkl. Abholung vom Flughafen)

  • Plus90 eur /
    Tag
    88 chf* /
    Tag
  • Arrival Package

    Abholung vom Flughafen sowie Übernachtung in San José und Transfer nach Santa Teresa am nächsten Tag.
  • Plus 170 eur 167 chf*


Weitere Preise für 2022

  • Transfer vom Flughafen nach Santa Teresa

  • Plus 80 eur 79 chf*
  • Transfer von Santa Teresa zum Flughafen

  • Plus 80 eur 79 chf*
  • Arrival Package

    Abholung vom Flughafen sowie Übernachtung in San José und Transfer nach Santa Teresa am nächsten Tag.
  • Plus 130 eur 128 chf*

Leistungen für Erlebnisreise Costa Rica

28 Übernachtungen im Dschungelcamp inkl. Frühstück und Lunch, am Wochenende nur Brunch (8 Wochen-Programm: zusätzliche 27 Übernachtungen inkl. Frühstück und Lunch, am Wochenende nur Brunch)
Insgesamt 20 Spanischstunden à 45 Minuten (8 Wochen-Programm: 20 zusätzliche Spanischstunden à 45 Minuten), teilweise Vollpension während der Projekteinsätze
Surf- bzw. Yoga-Stunden
4-tägiger Ausflug in den Monte Verde Nationalpark mit Unterkunft im Hostel im Mehrbettzimmer in Santa Elena inkl. Frühstück und Lunch
2 Wandertouren (8 Wochen-Programm: 2 zusätzliche Wandertouren)
Freiwilligenarbeitseinsätze in Projekten in den Bereichen Schildkröten- und Tierschutz, Community und Umweltschutz wie im Programmablauf beschrieben
Transfers innerhalb des Programms (in die Projekte sowie während der Ausflüge/Roadtrips)
Englisch- und Spanischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
Infohandbuch
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
 
Teilweise Abendessen
Weitere Mahlzeiten am Wochenende
Flughafentransfers (auf Wunsch gegen Aufpreis zubuchbar)
Hinflug nach und Rückflug von Costa Rica (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Ggf. Übernachtung in San José (auf Wunsch gegen Aufpreis zubuchbar)
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

ansprechpartner-lenag

Dein Ansprechpartner:

Lena Glindmeyer
lateinamerika@travelworks.de
+49 (0)2506-8303-121
Erreichbarkeit: Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

freiwilligendienst-costa-rica-teaser

Sprachkurs & Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Arbeite in Nationalparks, in Schutzprojekten für Schildkröten oder auch im sozialen Bereich und erlebe den Alltag der Ticos. Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Costa Rica
(23)
costa-rica