Surfen mit Sprachkurs

Surfen mit Sprachkurs

Surfen mit Sprachkurs

Vergnügt rennst du mit den anderen Sprachschülern dem Meer entgegen – das Surfbrett unter dem Arm – und stürzt dich ins kühle Nass. Du genießt die Aussicht auf den Strand und die kühle Erfrischung im Meer, während der Surflehrer euch erste Hinweise zum heutigen Wellengang gibt. Du stellst fest, dass du seine Erklärungen ohne Probleme verstehen kannst und bist froh, mit der Sprachreise die perfekte Kombination zwischen deinem Hobby Surfen und dem Sprachunterricht gefunden zu haben!

Sprachkurs mit Surfkursen

Du willst eine Fremdsprache lernen und sehnst dich nach Sonne, Strand, Wellen und Meer? Dein Hobby ist das Surfen oder du hast schon immer davon geträumt, in einer atemberaubenden Kulisse Surfen zu erlernen?

Jetzt kannst du deine Träume wahr werden lassen: TravelWorks bietet Sprachreisen an, die den Sprachkurs und das Surfen kombinieren! Ob Englisch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch - folgende TravelWorks Sprachschulen bieten Kombi-Kurse an:

Englisch & Surfen

sprachreisen-san-diego-pacific-beach-teaser

San Diego - Kalifornien, USA

Verbringe eine unvergessliche Zeit in San Diego in unserer Sprachschule nur 300 m entfernt vom Pacific Beach. Erhalte betreute Surflektionen an 2 Tagen pro Woche. Board und Neoprenanzug bekommst du gestellt. Auch für Surfanfänger geeignet.

usa
sprachreisen-honolulu-sprachschule-content-personenaufschiff

Honolulu - Hawaii, USA

Lerne Englisch auf Hawaii - und entspanne in deiner Freizeit unter Palmen an den weißen Stränden des Waikiki Beach. Probiere dich im Surfen oder SUP, Stand Up Paddling. 

usa
sprachschule-neuseeland-teaser

Coromandel - Neuseeland

Lerne Englisch in familiärer Atmosphäre in Coromondel und erlebe Outdoor-Action pur. Kombiniere den Standardkurs mit professionellem Surfunterricht!  

neuseeland

Spanisch bzw. Portugiesisch & Surfen

sprachreisen-san-sebastian-sprachschule-teaser

San Sebastián - Spanien

Lerne Spanisch im Fischerstädtchen San Sebastián. Hier findest du wunderschöne Badestrände, an denen du dich einfach entspannen, stundenlang durch den Sand laufen oder natürlich surfen kannst. 

 

spanien
sosua-teaser-sprachschule

Sosúa - Dominikanische Republik

Die direkte Strandlage an der Nordküste bietet dir neben dem Spanischkurs ein Unterwasserparadies. Die Stadt ist vor allem für ihren schönen und großen Sandstrand bekannt, an dem sich Touristen aus allen möglichen Ländern treffen - und klar, mit ihrem Surfbrett in die Wellen springen. 

 

sprachreisen-lissabon-sprachschule-teaser2

Lissabon - Portugal

Auf geht's ins pulsierende Lissabon - Portugals facettenreiche Hauptstadt mit historischen Vierteln und besten Bedingungen für deinen Surfkurs.

portugal

Französisch & Surfen

sprachreisen-karibik-sprachschule-teaser

Martinique - Frankreich

Mitten im Paradies: Lerne Französisch auf der traumhaften Karibikinsel und nutze die vielen Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Surfen.  

frankreich

Sprach & Surfen lernen

Das erwartet dich beim Kombi-Kurs:

Während du am Vormittag den Sprachkurs in der Sprachschule besuchst, findet der Surfunterricht meist nachmittags statt. In den kleinen Gruppen fällt es leicht Kontakt mit anderen Surfern wie dir zu knüpfen. Die komplette Ausrüstung wird dir natürlich gestellt, zusätzlich kannst du dich bei den einzelnen Angeboten erkundigen, ob du ein Zertifikat erhältst. Sprachreisen in Kombination mit Surfen kannst du in Neuseeland, in den USA, in Spanien und in Portugal, in der Dominikanischen Republik und auf Martinique buchen. Jedes Reiseziel ist für sich einzigartig und bietet eine Vielzahl von Surf-Spots, die deine Sprachreise garantiert einzigartig machen.

 

Die Surf & Sprach-Kurse im Einzelnen:

Möchtest du einen Englischkurs mit dem Surfen kombinieren, so hast du z.B. die Möglichkeit, eine Sprachreise ins paradiesische Coromandel in Neuseeland zu machen. Dort erwarten dich traumhafte, weiße Strände, lauschige Buchten, unberührte Natur und garantiert das absolute Urlaubsfeeling! Es ist daher nicht schwer nachzuvollziehen, warum diese Gegend zu den beliebtesten Zielen für Surfer und eine Sprachreise auf der neuseeländischen Nordinsel zählt.

Natürlich kann auch Honolulu, Hawaii neben einer sympatischen Sprachschule mit traumhaften Surfspots auftrumpfen. "Lucky you live in Hawaii" - beteuern die Insulaner oft selbst. Bei einer Sprachreise nach Honolulu warten unzählige Strände, atemberaubende Bergketten, Wasserfälle und Bergseen auf dich!

Oder soll es doch keine Insel sein? Dann buche einen Sprachkurs in San Diego, dem Ferienparadies in Kalifornien und ein perfekter Ort zum Surfen und Englisch lernen. Die Stadt besitzt eine gute touristische Infrastruktur, wunderschöne Sandstrände und buntschillernde Häfen - eine perfekte Kulisse!

Französisch lernen und Surfen - diese aufregende Kombination macht unsere Sprachschule auf der zu Frankreich gehörenden Karibikinsel Martinique möglich. Hier locken dich endlose Strände, kristallklares Wasser und ein Sprachkurs in einer kleinen Schule mit persönlicher Atmosphäre. Von den fantastischen Surfbedingungen natürlich ganz zu schweigen. Warum also nicht Französisch und Surfen?

Wer neben einem Spanischkurs das Surfen erlernen will, kann eine Sprachreise nach Spanien buchen. Unsere Partnerschule in San Sebastiàn bietet dir mit dem Spanischkurs "Spanisch & Surfen" die perfekte Möglichkeit dazu. Das Beste an einem Spanischkurs in San Sebastiàn: Die Stadt ist nicht von Touristen überlaufen. Ein weiterer toller Sprachreisen- und Surfspot ist Sosúa in der Dominikanischen Republik. Neben unserer Sprachschule bietet das Naturparadies ideale Voraussetzungen für ambitionierte Wassersportler wie dich. 


Obwohl Portugiesisch bei uns als Zweitsprache ja eher unbekannt ist, lohnt sich eine Portugiesisch-Sprachreise allemal. In Lissabon kannst du die Sprachkurse im pulsierenden Flair der Landeshauptstadt genießen und nachmittags die Surf-Spots für dich erobern!

Surfspots in der Nähe von weiteren Sprachschulen

Neben den Sprachschulen mit Kombi-Kursen findest du bei TravelWorks auch weitere Sprachschulen, die nicht explizit einen Surfkurs anbieten, die aber in der Nähe von bekannten Surf-Spots liegen. Hier kannst du deine freie Zeit abseits der Sprachkurse nutzen und auf eigene Faust surfen gehen. Französisch, Englisch oder Spanisch - Viele unserer Sprachreiseziele liegen an der Küste und bieten somit optimale Bedingungen für das Wellenreiten oder Windsurfen!

Hier findest du eine Übersicht über die Sprachschulen, in deren Nähe das Surfen möglich ist.

Neuseeland

England

Schottland

Irland

Südafrika

Spanien

Costa Rica