Erfahrungsbericht Malta

Erfahrungsbericht Malta

Erfahrungsberichte Malta

Du möchtest wissen, welche Erfahrungen andere Sprachreisen-Teilnehmer in Malta gemacht haben? Hier findest du eine Auswahl aktueller Berichte über Erfahrungen und Erlebnisse. Und natürlich freuen wir uns, nach deiner Sprachreise nach Malta hier auch deinen Erfahrungsbericht zu veröffentlichen!

Vanessas Bericht aus Malta

Alter: 27
Reiseziel: St. Julians
Heimatort: Kiel
Der Kursort war klasse! Viel los und eine super zentrale Lage. Valetta, Mdina, Waterfunpark, Gozo, Comino und Ta’quali und vieles mehr gab’s zu sehen und zu erleben ;)!Der Unterricht in der Sprachschule war sehr abwechslungsreich. Auch hatte ich sehr viel Glück mit meiner Unterkunft, da die Familie sehr gastfreundlich war und viele Gespräche zustande gekommen sind, wodurch sich meine Sprachkenntnisse verbessern ließen.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass sich das Freizeitprogramm öfters wiederholt hatte und die Preise um einiges teurer waren, als wenn man die Aktivitäten auf eigene Faust geplant hätte.
Trotz dessen bin ich super zufrieden gewesen und würde es jederzeit wieder machen!!! Die Mitarbeiter von Travelworks waren alle sehr nett, hilfsbereit und die Organisation 1 A! Beide Daumen hoch !!

Lauras Leben auf Malta

Alter: 22
Reiseziel: St. Julian's
Heimatort: Groß-Umstadt
Während meinen 2 Wochen Sprachreise auf Malta habe ich noch nie so viel Gastfreundlichkeit erlebt wie auf dieser kleinen Insel. Ich war schon vom ersten Tag an verblüfft wie locker, offen und freundlich die Malteser mit Ausländern umgingen.Als ich an meinem ersten Schultags abends zum Welcome Dinner mit den anderen Sprachschülern fahren wollte, kannte ich mich noch nicht so gut aus. Deshalb fragte ich den Busfahrer wann ich aussteigen müsste.

Kurzerhand entschloss er sich dazu mich direkt dorthin zu fahren. Auch auf der Straße waren immer genug Leute bereit mir den Weg zu weisen oder Ausflugstipps zu geben.

Mit der Schule habe ich auch viele Ausflüge gemacht und konnte so die anderen Schüler kennen zu lernen. So habe ich bei der Blue Grotto eine lustige Bootstour gemacht und bin auf die Nachbarinsel Gozo gefahren. In der Hauptstadt Vallette war ich auch, um mit Freunden im Café Cordina die berühmten maltesischen Cheese und Pea cakes zu genießen.

Besonders toll fand ich es mit den Sightseeing Bussen den Süden und den Norden von Malta kennen zu lernen. 3 Stunden fährt der Bus pro Strecke durch Malta und man kann auf Deck die Aussicht und Sonne genießen, während man über Kopfhörer erklärt bekommt, woran man gerade vorbeifährt. Dabei habe ich viel Interessantes über Kultur und Leute gelernt und auch etwas für mein Englisch getan. Das tolle ist, dass man an Orten, die man besichtigen möchte, einfach aussteigen kann und dann eine Stunde Zeit hat bis der nächste "Hop on-Hop off"-Bus vorbeikommt. Eines der Highlights der Sprachreise war der Salsakurs in der Fuego Salsa Bar in St. Julian`s. Das war wirklich sehr lustig und die Atmosphäre war total entspannt und locker. Das war ein toller Abschluss der Fahrt.

20% Rabatt auf Unterkunft

Sprachreisen St. Julian's

Lerne Englisch im mediterranen Flair auf Malta und entdecke das Nachtleben der Insel.Mehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Malta - St. Julian's
(11)

Gratiswoche

Sprachreisen Sliema

Lerne Englisch in dieser Sprachschule auf Malta nur 5 Minuten vom Meer entfernt. Perfekte Sprachreise für Wassersportfans!Mehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Sliema
(1)

*Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem tagesaktuellen Kurs basiert (1 Euro = 1,1504 CHF).