Erlebnisreise Ecuador

Erlebnisreise Ecuador

Erlebnisreise Ecuador

Vorsichtig schaust du über den Rand der hölzernen Plattform. Zwischen den grünen Dschungelgewächsen kannst du 15 Meter unter dir den Boden erkennen. Du nimmst allen Mut zusammen, hakst dich im Seil ein und springst ab. Der Dschungel rauscht an dir vorbei und Adrenalin strömt durch deinen Körper. Ein paar Sekunden später landen deine Füße auf der neuen Plattform. Wow - was ein Gefühl durch Ecuadors Dschungel zu fliegen. Du machst dich gleich für den nächsten Flug bereit.

Reisedisclaimer: Deine Sicherheit steht an erster Stelle.

Wir möchten betonen, dass wir kontinuierlich in engem Austausch mit unseren Partnern in Ecuador sind und derzeit keine unmittelbare Gefahr für deine geplante Reise besteht.

Deine Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Wir treffen alle notwendigen Maßnahmen, um deine Reise so sicher wie möglich zu gestalten. Wir überwachen die Situation aufmerksam und werden bei Bedarf entsprechende Maßnahmen ergreifen, um deine Sicherheit zu gewährleisten.

Falls du Fragen oder Bedenken hast, zögere bitte nicht, dich an uns zu wenden. Wir sind zuversichtlich, dass du eine sichere und unvergessliche Reise nach Ecuador erleben wirst und freuen uns darauf, dich auf deinem Abenteuer zu begleiten.

erlebnisreise-ecuador-teaser-un

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre, Durchschnitt: 22 Jahre
Gruppengröße: 1 bis 16
Sprachkenntnisse: Keine Kenntnisse in Spanisch nötig.
Programmstart: Mehrmals im Jahr
Anmeldefrist: Mindestens 2-3 Monate vor Abreise, gerne deutlich früher. Auf Anfrage evtl. auch kurzfristiger.

Unterkunft: Hostel, Volontärshaus, Lodge
Visum: Kostenloses Touristenvisum bei Ankunft
Highlights: Lerne verschiedene Regionen Ecuadors kennen, Vulkan und Nationalpark Cotopaxi , Freiwilligenarbeit inkludiert, Sprach-, Surf-, Yoga und Tanzstunden

Warum eine Rundreise in Ecuador?

Du möchtest dein Spanisch verbessern aber keinen klassischen Sprachkurs machen? Du möchtest nicht nur eine Rundreise machen, sondern ein Abenteuer erleben? Dann ist unsere vierwöchige Erlebnisreise in Ecuador das Richtige für dich. Du lernst Spanisch in der Wildnis, leistest Freiwilligenarbeit, entdeckst Land und Kultur, testest deinen Mut in Outdoor-Activities und reist durch das Land – Spaß, Abenteuer und Faszination sind dabei garantiert!

Weiter unter findest du alle Infos zum genauen Programmablauf. Wenn du im Nachhinein noch Freiwilligenarbeit in Ecuador leisten möchtest, kannst du natürlich unsere Programme kombinieren. 

Details zur Erlebnisreise in Ecuador

Wenn du an der Erlebnisreise in Ecuador teilnehmen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: 18 - 99 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Keine Kenntnisse in Spanisch nötig. Du lernst Spanisch im Kurs während der Reise.
  • Praktische Erfahrung: Nicht notwendig.
  • Sonstiges: Der Abschluss einer Auslandsreiseversicherung ist erforderlich und die ecuadorianischen Behörden können bei Einreise ins Land einen Nachweis darüber verlangen.
     

Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Flexibilität und Selbstständigkeit sehr wichtig. Zudem solltest du dir bewusst sein, dass einige der Reisestationen sehr abgelegen liegen.

Die Erlebnisreise Ecuador startet mehrmals im Jahr.
Diese Reise findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von einer Person statt.

Du solltest einen Flug buchen, der am Samstag in Quito (Dreilettercode: UIO) ankommt. Dort wirst du von unseren Partnern am Flughafen abgeholt. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Dein Programm endet in Montañita. Von dort aus machst du dich eigenständig auf den Rückweg nach Quito oder trittst deine persönliche Weiterreise an.

Der Abschluss einer Auslandsreiseversicherung ist erforderlich und die ecuadorianischen Behörden können bei Einreise ins Land einen Nachweis darüber verlangen. 
 


Visums- und Einreisebestimmungen

Bis zu 90 Tage visumsfrei / Erhalt des Visums bei Einreise / Nachweis eines gültigen Weiter- oder Rückflugtickets / Nachweis einer Auslandsreiseversicherung.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Bei Direktflügen aus Europa gibt es keine Impfvorschriften, ansonsten ggf. Gelbfieber.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte informiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Die Unterkünfte ändern sich im Verlauf der Abenteuerreise. Du schläfst meist in Mehrbettzimmern in einem Hostel.
Gegen einen Aufpreis kannst du auch in einem Einzelzimmer untergebracht werden.

Die Verpflegung variiert je nach Ort und wird im detaillierten Programmablauf noch einmal genauer beschrieben. 

Programmablauf deiner Rundreise in Ecuador

Tag 1 - Ankunft Quito

Unsere Partner vor Ort holen dich am Flughafen in Quito ab und bringen dich zu deiner Unterkunft in Quito. Hier teilst du dir ein Zimmer mit anderen Reisenden und kannst erstmal in Ruhe ankommen und dich von deiner Anreise erholen. Anschließend genießt ihr euer gemeinsames Abendessen, das eine tolle Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen bietet.

Achtung: Quite befindet sich auf einer Höhe von von 2800 Metern. Gehe die ersten Tage daher etwas langsamer an und reduziere das Feiern und Trinken, um einer Höhenkrankheit vorzubeugen.

Tag 2 - Quito

Heute wirst du in historische antike Gebäude und Stätten voller (manchmal ziemlich gruseliger) altertümlicher Geschichten eintauchen und erfahren, dass Quito die erste Stadt war, die jemals zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Später bringt euch euer Reiseführer nach La Carolina, Quitos „Central Park“, wo du diesen schönen grünen Großstadtstandort erkunden und mehr über die lokale Kultur erfahren kannst. Anschließend kehrt ihr zum Hostel zurück, wo ihr euch entspannen und die jüngsten Erinnerungen aufleben lassen könnt. 

 

 

Tag 3 - Weiterfahrt nach Lasso

In den kommenden zwei Tagen wirst du die faszinierende Andenlandschaft erleben - einschließlich des wunderschönen Vulkans Cotopaxi, Ecuadors aktivstem Vulkan. Nach dem Frühstück lasst ihr Quito hinter euch und macht euch auf den Weg zum malerischen Lasso, wo ihr in einem komfortablen Schlafsaal der charmanten Chuquiragua Lodge übernachtet. Lasso ist eine kleine Stadt im Hochland Ecuadors, die als einer der Haupteingänge zum Cotopaxi-Nationalpark dient.

Euer Guide führt euch zum Basislager von Cotopaxi auf dem zweithöchsten Gipfel Ecuadors. Bereite dich darauf vor, zu erleben, wie sich Wandern in großer Höhe anfühlt. Denke daran, ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nehmen und warme, wasserdichte Kleidung zu tragen. Das Essen eines zuckerhaltigen Snacks während des Wanderns kann helfen, Höhenkrankheit zu vermeiden.
Sei außerdem auf einen der abenteuerlichsten Momente in Ecuador vorbereitet, wenn du vom Cotopaxi mit dem Fahrrad zurückfährst!


An diesem aufregenden Tag werdet ihr mit Mittag- und Abendessen versorgt.

 

Tag 4 - Weiterfahrt nach Baños

An diesem Tag macht ihr zunächst Halt am Quilotoa, einem atemberaubenden Kratersee des gleichnamigen Vulkans, bevor ihr weiter nach Baños fahrt. Der Besuch im Hochland wird, aufgrund der faszinierenden Farben und Umgebungen, zweifellos eine bleibende Erinnerung hinterlassen! Sobald ihr in Baños, dem Tor zum Dschungel, angekommen seid, checkt ihr im Hostal Chimenea ein, wo ihr wieder in einem komfortablen Schlafsaal übernachtet.

Heute ist das Mittagessen inklusive.

 

Tag 5 - Baños

Bereite dich darauf vor, deine Sprech- und Salsa-Tanzfähigkeiten zu verbessern! Heute stehen vier Stunden Spanischkurs und ein einstündiger Salsakurs auf dem Programm. Abends werden die aufregenden Pubs und Clubs dieser lebhaften Stadt erkundet.

 

Tag 6 - Baños

Nachdem du am Vormittag noch ein paar Spanischstunden absolvieren wirst, ist es Zeit, das Klassenzimmer zu verlassen. Pailon del Diablo, einer der erstaunlichsten Wasserfälle Ecuadors, und Rio Verde werden nach einer aufregenden Mountainbiketour erreicht. Bereiten Sie sich darauf vor, nass zu werden!

 

Tag 7 - Baños

Nach dem Besuch einiger Spanischkurse am Vormittag kannst du einen freien Nachmittag genießen, an dem du die abenteuerlichen Teile der Stadt weiter erkundest oder in einigen der schönen Cafés von Baños entspannen kannst.

 

Tag 8 - Baños

Heute erwartet dich jede Menge Adrenalin! Bei einem Canopy-Bridge-Ausflug nach dem Frühstück entdeckst du, was wahres Abenteuer und Spannung ausmacht. Da heute Abend euer letzter Abend in Baños ist, werdet ihr all die Stunden Spanisch- und Tanzunterricht gut nutzen, indem ihr ein letztes Mal die unterhaltsamen Clubs und Bars dieser erstaunlichen Stadt unsicher macht.

 

Tag 9 - Weiterfahrt nach Puyo

Hast du jemals einen Papagei gefüttert, während er sich in seinem Käfig befand? Bald wirst du es tun! Bereite dich auf eine Begegnung mit Magie vor. Am Nachmittag verabschiedet sich eure Gruppe von Baños und ihr fahrt weiter nach Puyo. Achtet darauf, wie schnell ihr von der wunderschönen Dschungelvegetation umgeben sein werdet. Macht euch außerdem auf einen Temperaturunterschied und dickere Luft gefasst, sobald ihr das Yanacocha Animal Rescue Center erreicht. Bereite dich darauf vor, die hektische Welt draußen zu vergessen und dich zwei Wochen lang in diesem verrückten, aber wundervollen Paradies zu verlieren, das täglich voller atemberaubender Anblicke und Aktivitäten ist, an die du dich für den Rest deines Lebens erinnern wirst.

 

Tag 10 bis 21 - Puyo

Am ersten Tag lernt ihr alle Menschen in Yanacocha kennen - auch die wichtigsten Mitglieder: die Tiere. Du wirst dich schnell an deine täglichen Aufgaben gewöhnen, die vom Füttern der Tiere über das Reinigen der Käfige bis hin zum allgemeinen Umgang mit ihnen reichen. Die Mahlzeiten sind in deinem Aufenthalt in der Tierrettungseinrichtung inbegriffen. Am Samstagnachmittag und Sonntag hast du Zeit, dich im Zentrum zu entspannen (ohne Mahlzeiten) oder die aufregende Stadt Puyo im Amazonasgebiet zu erkunden.

 

Tag 22 - Montañita

Nach den letzten zwei Wochen Freiwilligenarbeit dürft ihr euch auf eine Auszeit am Strand freuen. Nach dem Frühstück reist ihr in eine ganz andere Gegend Ecuadors, die Küste, genauer gesagt nach Montañita, dem bekanntesten und unterhaltsamsten Surfort des Landes. Bereite dich auf einen langen Reisetag vor (ca. 9 Stunden), an dem du einen schnellen und erstaunlichen Wechsel der Vegetation und Temperatur erleben wirst. Sobald ihr in Montañita angekommen seid, checkt ihr im unterhaltsamen und dynamischen Hostal Casa del Sol ein.

 

Tag 23 - Montañita

Genieß deinen ersten freien Tag in dieser bezaubernden Küstenstadt und nimm dir etwas Zeit zum Entspannen.

 

Tag 24 bis 26 - Montañita

Zwei Tage Yoga (an Tag 24. und 25., eine Stunde pro Tag), drei Tage Surfunterricht (an Tag 24., 25. und 26., 2 Stunden pro Tag) und Freizeit am Strand: Gibt's was besseres? Melde dich gerne für einen der optionalen Spanischkurse an, wenn du deine Sprachkenntnisse weiter vertiefen möchtest!

 

Tag 27 - Montañita

Zeit, der Natur etwas zurückzugeben: Strandreinigung, Überwachung von Schildkrötennestern und eine besondere Mission gehören zu den Freiwilligenaktivitäten des Tages in der Las Tunas-Gemeinschaft. Für ein Mittagessen ist ebenfalls gesorgt.

 

Tag 28 - Insel Isla de la Plata

Wusstest du, dass die kleine Insel Isla de la Plata vor Puerto Lopez einen Teil der Galapagos-Inseln imitiert? Sie ist bekannt für seine große Anzahl an Meeresvögeln, darunter Galapagos-Albatrosse sowie Blaufuß- und Maskentölpel. Zwischen Juni und Oktober kannst du Glück haben und auf dem Tagesausflug zur Isla de la Plata Buckelwale mit eigenen Augen bestaunen.

 

Tag 29 - Montañita

Alle wunderbaren Dinge im Leben müssen leider ein Ende haben, aber zum Glück können einige davon mit einem üppigen Abschiedsessen und einer Feier gewürdigt werden. Bevor ihr diesen herrlichen Ort verlassen müsst, nutzt ihr euren letzten freien Tag in Montañita und genießt einen letzten Sonnenuntergang gemeinsam mit der Gruppe.

 

Tag 30 - Abreise oder Weiterreise

Wir hoffen wirklich, dass du eine tolle und unvergessliche Zeit in Ecuador hattest und dass du dich immer an die besonderen Momente erinnern wirst, die du dort erlebt hast. Von hier aus geht es entweder Richtung Heimat oder du setzt dein Abenteuer fort und begibst dich auf die Weiterreise.

 

 

Preise Erlebnisreise Ecuador - 4 Wochen

Preise 2024

  • Ecuador Erlebnisreise 4 Wochen
  • 4Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 2570 eur
  • Startdaten
  • 02.03.24, 13.04.24, 11.05.24, 27.07.24, 21.09.24, 09.11.24


Weitere Preise für 2024

  • Flugtickets nach San Cristobal Galapagos

    Du möchtest nach deiner Erlebnisreise in Ecuador noch nach Galapagos reisen? Dann buche optional dein Flugticket dazu!
  • Plus 600 eur 578 chf*

Leistungen für Erlebnisreise Ecuador - 4 Wochen

Flughafenabholung und -rücktransfer
2 Wochen Freiwilligenarbeit in einer Tierauffangstation
Hostelübernachtung im Selina Quito
29 Nächte Unterkunft insgesamt (in verschieden Hostels und Mehrbettzimmern)
Geführte Touren mit bilingualem Tourführer
Transfers
2 Yogastunden
6 Surfstunden
1 Salsa Tanzstunde
12 Spanischstunden
Frühstück
3 Mahlzeiten (Mo.-Fr.) während des Freiwilligenarbeitsprojekts in Yanacocha
Canopy Bridge Ausflug
Fahrradtour zu den Wasserfällen
Goodbye Dinner und Party
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
 
Hin- und Rückreise nach Quito, Ecuador
Teil der Mahlzeiten
Eintrittsgelder
Versicherung
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

ansprechpartner-lenag

Dein Ansprechpartner:

Lena Glindmeyer
lateinamerika@travelworks.de
+49 (0)2506-8303-121
Erreichbarkeit: Mo - Fr, 9 - 17:30 Uhr
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Das könnte dich auch interessieren

erlebnisreise-costa-rica-kuba-vier-wocchen-teaser

Freunde-Rabatt für 2

Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Kombiniere zwei der schönsten Länder Lateinamerikas auf der Erlebnisreise in Costa Rica & Kuba. Hier geht's zum 4-Wochen Programm. Mehr dazu

costa-rica
erlebnisreise-costa-rica-teaser

Freunde-Rabatt für 2

Erlebnisreise Costa Rica

Entdecke Costa Rica für 4 oder 8 Wochen hautnah und intensiv: Tropischer Regenwald, perfekte Wellen und Strände warten auf dich! Mehr dazu

costa-rica
erlebnisreise-costarica-kuba-teaser

Freunde-Rabatt für 2

Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Kombiniere zwei der schönsten Länder Lateinamerikas auf der Erlebnisreise in Costa Rica & Kuba. Hier geht's zum 8-Wochen Programm. Mehr dazu

costa-rica