5% FRÜHBUCHERRABATT bis 31.12.2019
auf alle Programme außer High School

TravelWorks Pressebereich

TravelWorks Pressebereich

Willkommen im Pressebereich von TravelWorks. 

Pressekontakt

 

 

Tanja Brandt
Geschäftsführerin & Pressesprecherin
tbrandt@travelworks.de
Te:l 02506-8303-210

Über TravelWorks

TravelWorks (eine Marke der Travelplus Group GmbH) zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltern von Auslandsaufenthalten, die Reisen und Arbeiten bzw. Lernen kombinieren. Seit fast 30 Jahren ist der Sprachreiseanbieter der Spezialist für unvergessliche Auslandsaufenthalte, die weit über Urlaub und Tourismus hinausgehen. Knapp 50 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Münster, Wien und Lana in Südtirol organisieren für rund 7.000 Reisende jährlich den passenden Auslandstrip.

Seit Firmengründung hat TravelWorks mehr als 140.000 Teilnehmern dabei geholfen, ihren Traum wahr werden zu lassen. Neben klassischen Sprachkursen, High School Aufenthalten, Work & Travel, Auslandspraktika, Au Pair und Freiwilligenarbeit, bietet TravelWorks jetzt auch Erlebnisreisen an. Doch nicht nur die junge Generation steht im Fokus. Seit 2018 bietet TravelWorks zahlreiche 50+ Sprachreisen für Best Ager an. Das Programm von TravelWorks berücksichtigt unterschiedliche Generationen, Lebenssituationen und die individuellen Ernährungsstile der Programmteilnehmer. So ist seit neuestem auf fast jeder Reise eine vegetarische und/oder vegane Verpflegung möglich.
 

Firmierung:

Travelplus Group GmbH (Marke: TravelWorks)

Geschäftsführung:

Deutschland: Tanja Brandt (geb. Kuntz), Peter Churchus
Österreich: Tanja Brandt 

Gesellschafter:

HB Education Limited, Großbritannien

Gründung:

1991 durch Thomas Meier

Unternehmenssitz:

Münster, Hamburg, Wien

Pressesprecherin:

Tanja Brandt

MitarbeiterInnen:

48 (in Münster, Hamburg, Wien und Südtirol)

Kundengeldversicherer:

HanseMerkur Reiseversicherungs AG

Reiseteilnehmer:

Über 140.000 seit Firmengründung

Slogan:

Erlebe die Welt

Bildmaterial

Für eine Veröffentlichung im Zusammenhang mit TravelWorks können Sie gerne unter Angabe von „© TravelWorks“ folgende Fotos verwenden: 

Auswahl an Bildern zum Download (folgt demnächst)

Nichts Passendes dabei? Bitte sprechen Sie uns an.

O-Töne von Reisenden

Sie möchten gerne direkt mit aktuellen oder ehemaligen Programmteilnehmern sprechen? Gerne stellen wir den Kontakt zwischen Ihnen und Programmteilnehmern für ein Interview her. Bitte sprechen Sie uns an.

Firmenhistorie

1991

Gründung des Spanisch-Sprachreiseveranstalters La Movida Sprachreisen durch den Münsteraner BWL-Studenten Thomas Meier

1996

Umbenennung in carpe diem Sprachreisen GmbH sowie Erweiterung um die Sprachen Englisch, Französisch und Italienisch

1998

carpe diem Sprachreisen GmbH eröffnet eine Niederlassung in Wien, Österreich

2001   

Thomas Meier und Janine Wegman (Activity International BV, Niederlande) gründen die TravelWorks GmbH, die Work & Travel und Freiwilligenarbeit im Ausland anbietet. Die ersten beiden Mitarbeiter, Tanja Brandt und Marc Lankamp (Niederländer), bauen das Unternehmen auf. carpe diem Sprachreisen GmbH erweitert das Programm um Auslandspraktika

2004

TravelWorks GmbH übernimmt die Geschäfte der CIEE Deutschland GmbH und bietet nun auch High School-Aufenthalte im Ausland an

2006

carpe diem Sprachreisen GmbH und TravelWorks GmbH fusionieren zur Travelplus Group GmbH; das Unternehmen schließt sich dem britischen Konzern Holidaybreak PLC an.

2007  

Einführung der Marke TravelWorks in Österreich (www.travelworks.at)

2008

Erweiterung der Palette der Freiwilligenprogramme um diverse Destinationen in Afrika und Asien

2010

Ausweitung des Bereichs Sprachkurs & Aktivitäten (z.B. Englisch & Reiten, Englisch & Fußball) für Kinder. Etablierung von Au Pair USA als neues Programm

2011  

Tanja Brandt wird Geschäftsführerin der Travelplus Group GmbH

2013

Einführung der English Adventure Camps als neues Schülerprogramm. Das neue Programm Summer School ermöglicht kürzere High School-Aufenthalte während der Sommerferien

2014  

Büroeröffnung in Hamburg. TravelWorks wird Mitglied im Reisenetz (Deutscher Fachverband für Jugendreisen). Verleihung des Zertifikats TOP-Reiseveranstalter für überdurchschnittliche touristische Qualität und Bonität. Erweiterung des Au Pair-Programms um diverse Zielländer. TravelWorks präsentiert sich erstmals auf über 200 Veranstaltungstagen deutschland- und österreichweit

2016

Erlebnisreisen werden als zusätzliche Programmkategorie aufgenommen

2017

Ausbau des Regionalmarketings in Münster und Umgebung

2018

Die Angebotspalette wird um 50+ Sprachreisen in verschiedene europäische Destinationen erweitert. Reisen mit vegetarischer oder veganer Verpflegung sind buchbar

2019

Das fünfte Mal in Folge die Auszeichnung zum Top Reiseveranstalter durch tourVERS. Weiterer Ausbau der Bereiche Erlebnisreisen und 50+ Sprachreisen.

Firmenengagement

Sozialverantwortung, Umwelt- und Ressourcenschutz werden großgeschrieben, daher baut TravelWorks sein gesamtgesellschaftliches Engagement kontinuierlich aus.

Strom:  

TravelWorks bezieht Ökostrom

Recycling:    

TravelWorks benutzt ausschließlich Recyclingpapier

Klimaneutral:

Dokumente werden mit klimaneutralisiertem Toner gedruckt und per umweltfreundlichem Versand verschickt

CO2-Kompensation:

Geschäftsreisen kompensiert TravelWorks seit 2015 zu 100% über atmosfair. Die gemeinnützige Organisation finanziert Klimaschutzprojekte weltweit

Kinderschutzkodex:

TravelWorks ist Mitglied der Initiative "The Code of Conduct for the Protection of Children from Sexual Exploitation in Travel and Tourism", einem Zusammenschluss internationaler touristischer Verbände und Touristik-Unternehmen mit dem Ziel, sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus vorzubeugen und zu verhindern

Fair-Food:

Die Belegschaft von TravelWorks trinkt fair gehandelten Kaffee sowie Wasser und Säfte aus der Region und bezieht regelmäßig einen Korb voll regionaler Bio-Äpfel

Refill Station:

TravelWorks öffnet sein Büro für jedermann, der seine Trinkflasche kostenfrei mit Leitungswasser auffüllen möchte und trägt so dazu bei, Plastikmüll zu vermeiden

ÖPNV und Fahrrad:  

Rund 10 Kilometer trennen das TravelWorks Büro von der Münsteraner Innenstadt, eine Distanz, die die meisten im Team per Fahrrad oder ÖPNV zurücklegen

Freiwilligentage:

Jeder im Team bekommt pro Jahr zwei Tage Sonderurlaub, um sich über die Freiwilligenagentur Münster ehrenamtlich zu engagieren

Europa-Planspiel:  

TravelWorks unterstützt regelmäßig das Planspiel, bei dem Münsteraner Schüler eine Sitzung des Europäischen Parlaments simulieren und so einen Einblick in die Europa-Politik erhalten

Bürogeräte spenden:

Unbenutzte, noch funktionstüchtige Elektrogeräte spendet TravelWorks für gemeinnützige Organisationen in der Region

Patenschaft:

TravelWorks übernimmt die Patenschaft von Labrador Maverick, der von der Guide-Dogs Association in Johannesburg/Südafrika zu einem professionellen Blindenhund aufgezogen und trainiert wird

Gehaltsspende:

Die Mitarbeiter spenden monatlich die „Nach-Komma-Stellen“ ihres Gehalts als Centbeträge für einen guten Zweck

Weltweite Spenden:

TravelWorks unterstützt regelmäßig Hilfsorganisationen, Partnerorganisationen und Projekte im In- und Ausland mit Geldspenden. In den vergangenen Jahren waren dies u.a. folgende Spenden: Spende an ein Jugend- und Gemeindezentrum in Venezuela, Spende für ein Straßenhunde und -katzen-Projekt in Santiago de Chile, Spende an eine Kindertagesstätte in Kapstadt, Spende für Behandlungskosten von einem erkrankten Baby in Vietnam, Schulsponsorenlauf unserer Auszubildenden, Erdbeben-Spende nach Ecuador, Spende ans Haus vom Guten Hirten in Münster für den Wiederaufbau der Give-Box, Spende an Partnerorganisation in Kuba (u.a. für den Kauf von Sport-Equipment), Spende an Partnerorganisation in Guatemala (u.a. für den Kauf von Bastelmaterialien), Erdbeben-Spende Nepal

Lebenssituationen und die individuellen Ernährungsstile der Programmteilnehmer. So ist seit neuestem auf fast jeder Reise eine vegetarische und/ oder vegane Verpflegung möglich. 

Mitgliedschaften/Akkreditierungen

  • DFH - Deutscher Fachverband High School
  • FDSV - Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter
  • Reisenetz (Deutscher Fachverband für Jugendreisen)
  • IALC-Partner (International Association of Language Centres)
  • IAPA – International Au Pair Association
  • TOP-Reiseveranstalter (geprüft nach DIN EN14804 )
  • Partner des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.

Produktportfolio

Sprachferien:

buchbar zwischen 7-17 Jahren (inklusive Betreuung)

Sprachreisen:

ab 16 Jahren

Sprachreisen 30+:

ab 30 Jahren

Sprachreisen 50+:

ab 50 Jahren

Vegetarische/ Vegane Sprachreisen:

ab 16 Jahren

English Adventure Camps:

10-16 Jahre

High School:

12-18 Jahre

Summer School:

12-18 Jahre

Freiwilligenarbeit:

ab 17 Jahren

Work & Travel:

18-35 Jahre

Au Pair:

18-30 Jahre

Auslandspraktika:

ab 18 Jahren

Jüngste Pressemitteilungen

Sie finden diese im Pressefach unserer PR-Agentur COMEO.